Grundsatz

Grundsatz für die Aufnahme in der KJHS ist die Freiwilligkeit bei den Kindern und Jugendlichen.

Weiterhin die Bereitschaft, Hilfe anzunehmen und die eigenen sozialen Verhältnisse ändern zu wollen.

Darüber hinaus sind die Leistungen für die Betreuung so gestaltet, dass die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit zur persönlichen Entfaltung bekommen.

Ihnen soll geholfen werden, ihr vorhandenes Potenzial zu entdecken und voll auszuschöpfen.